Tennisclub Hofheim 1983 e.V.

..wir starten durch

Ortspokalturnier vom 22. Juli – 03. August 2019 

Es ist mal wieder soweit,  auch in diesem Jahr veranstaltet der TC Hofheim sein traditionelles Ortspokalturnier. Teilnahme für Mitglieder, Nichtmitglieder, Vereine und Firmen. Hierzu möchten wir Sie recht herzlich einladen.

Unser Vereinswirt Christian Schuldt wird Sie wieder mit leckeren Speisen und Getränken verwöhnen.  

Im Anschluss an das Turnier findet am 03.08.2019 ein Sommerfest statt, zu dem Sie alle herzlich eingeladen sind! Voranmeldungen nötig.

 

Ortspokal 2019.pdf (702.91KB)
Ortspokal 2019.pdf (702.91KB)


6. TC Hofheim DS-Automobile LK-Tagesturnier mit toller Resonanz

Das erste LK-Tagesturnier auf der Hofheimer Tennisanlage war ein toller Erfolg. Das Turnier wurde vom neuen TCH-Sportwart des Horst Geyer hervorragend organisiert. Das Teilnehmerfeld war mit 36 Spielerinnen und Spielern bis an die Kapazitätsgrenze sehr gut besetzt. Gespielt wurde in den Altersklassen Damen 50, Herren 40, 50 und 60.

                                     Die Turnierleitung um Horst Geyer hatte das Geschehen voll im Griff

Horst Geyer, Christian Hahl und Hans Peter Fiedler fungierten als Turnierleitung. Die Zuschauer bekamen bei strahlendem Sonnenschein zum Großteil spannende und gutklassige Spiele zu sehen. 


Ergebnisse vom Wochenende

Die schlechten Ergebnisse der letzten Spieltage setzen sich fort. An den zurückliegenden Spieltagen hatten die TCH-Teams eine schlechte Bilanz. Die Herren konnten bei ihrem schon dritten Saisonerfolg beim TTC Lampertheim wieder überzeugen. Die Damen 40 schafften nach einem 3:1 Rückstand Reichelsheim schon wie in Urberach noch ein 3:3 Unentschieden. 

Liga

Heim

Gast

Ergebnis

Bericht

H70 (4er) - GL

MSG TC Hofheim-Ried/TC Bürstadt

TV Watzenborn

0:6

anzeigen 

gem.U10 - KLA

MSG TC Hofheim-Ried/TG Bobstadt

TC Lampertheim

0:6

anzeigen 

gem.U14 - KLA (Jgd.)

TC Hofheim-Ried

GW Gräfenhausen

3:3

anzeigen 

H18 - KLB (Jgd.)

MSG Fürth/Rimb./Laut.

TC Hofheim-Ried

0:6

anzeigen 

D40 (4er) - BOL

TC Reichelsheim

TC Hofheim-Ried

3:3

anzeigen 

H50 (4er) - BOL

TC Hofheim-Ried

TCB 2000 Darmstadt

1:5

anzeigen 

gem.U12 - KLA

TC Viernheim[

TC Hofheim-Ried

6:0

anzeigen 

H (4er) - KLA

TC Lampertheim II

TC Hofheim-Ried

1:5

anzeigen 

H40 (4er) - GL

TC Stadtallendorf

TC Hofheim-Ried

5:1

anzeigen 

G18BA

TC Hofheim-Ried

TV Groß-Umstadt

5:1

anzeigen 

H70 (4er) - GL

TG 75 Darmstadt

MSG TC Hofheim-Ried/TC Bürstadt

3:3

anzeigen  


Saisoneröffnung bei niedrigen Temperaturen

Saisoneröffnung beim TC Hofheim 

Am  15. April, um 11 Uhr, fand auf der Clubanlage die offizielle Eröffnung der Tennis-Saison 2019 statt. Der Erste Vorsitzende, Peter Bischer, ließ es sich in diesem Jahr nicht nehmen, den offiziellen Startschuss selbst zu geben.

Über 30 Mitglieder des Vereins waren gekommen, um den Worten Bischers zu folgen und auf die neue Saison anzustoßen. Bischer dankte insbesondere dem Technischen Leiter Jürgen Gugumus, der großen persönliche Einsatz zeigte, und dem Platzwart Jörg Lütteke, der die Anlage auf Vordermann gebracht hat. Bei zwei Arbeitseinsätzen hatten auch zahlreiche Mitglieder geholfen, die Grünanlage herzurichten und den Plätzen den letzten Schliff zu geben. Die Aufbereitung der Plätze wurde wieder von einer Fachfirma durchgeführt. Bischer wies auch auf die geänderte Spielordnung hin und bat um die Einhaltung der Vorgaben.

Das Trainerteam bildet auch in dieser Saison Katerina Benesova, die von Tim Dejung und Benni Nold unterstützt wird.

Der Trainigsbetrieb war im Vorfeld  schwer zu planen, weil neben den zahlreichen Jugendteams auch die neu gemeldete Herren-30-Mannschaft in den Plan einzugliedern war.

Der Vorsitzende begrüßte dann den Vereinswirt Christian Schult, der mit seinem Team auch in diesem Jahr die Bewirtung der Mitglieder und der Gäste übernimmt.

Bischer gab dann einen Abriss auf den Terminkalender 2019, der wieder randvoll gefüllt ist. Insgesamt sind auf der Anlage fast 40 Heimspiele über die Runde zu bringen. In dieser Saison sollen anstatt des LK-Turnieres zwei Tagesturniere durchgeführt werden. Am 20. April ist ein Vorbereitungscamp für die Jugend geplant. Vom 2. bis 4. Mai führt der ehemalige Hofheimer Vereinstrainer Tomek Borowski ein Trainingscamp für Erwachsene durch.

Bischer wünschte zum Abschluss allen Mitgliedern eine erfolgreiche Saison und viele schöne Stunden auf der familiären Clubanlage.  

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung nutzten viele Mitglieder das kulinarische Angebot des Clubwirtes.

Wer Lust auf Tennis hat oder den Spaß daran entdeckt hat und noch kein Mitglied ist, dem bietet der Verein auch 2019 eine Schnuppermitgliedschaft für 50 Euro an. In diesem Preis sind die Kosten für Trainer, Bälle und Leihschläger enthalten. Trainiert wird jeden Mittwoch wird jeden Mittwoch (ausgenommen Ferien- und Feiertage) von 18 bis 19 Uhr, das erste Treffen ist für den 8. Mai vorgesehen. Die Schnuppermitgliedschaft läuft bis zum Ende der Sommersaison Mitte September. 


Christian Schult übernimmt mit seinem Team auch in dieser Saison die Bewirtung des TCH-Clubheimes

Clubheim
Angebote
Essen_Eröffnung2019.pdf (63.42KB)
Clubheim
Angebote
Essen_Eröffnung2019.pdf (63.42KB)



Mitgliederversammlung im Weingut "Garst"

Peter Bischer wieder zum 1. Vorsitzenden gewählt; Mitgliedsbeiträge erhöht 
Marle Wetzel bei ihrer Berichterstattung während der Mitgliederversammlung Foto: Thorsten Gutschalk LZ

Nach den Teilneuwahlen des Vorstandes, stand eine Anpassung der Mitgliedsbeiträge und eine Satzungsänderung auf dem Programm. Neben dem Vorsitzenden Peter Bischer, wurden Jürgen Gugumus als Leiter Technik und Marlene Wetzel (Leiterin Finanzen) in ihren Ämtern bestätigt. Neuer zweiter Vorsitzender-Sport ist Horst Geyer als Nachfolger von Timo Stasiak.



Die erfolgreiche U12 wurde während der Jahreshauptversammlung geehrt. Der Nachwuchs erhielt zur Belohnung Meister Shirts. Foto: Frank Herbert 

Bericht:Morgenweb.de  

 Silvesterturnier in der Lampertheimer Tennishalle



 "XMAS- Schleifchenturnier" in der Lampertheimer Tennishalle

 Am Samstag, den 16.12.2018, fand das schon traditionelle  "XMAS- Schleifchenturniers" im Rahmen der Weihnachtsfeier der TC Hofheim Jugend statt. Das Interesse an diesem bunten Tennis-Nachmittag war erfreulich groß, sodass Jung und Alt viel Spaß hatten und am Ende jeder als Sieger vom Platz gegangen ist.  

Der Weihnachtsmann ist dieses Jahr sogar mit dem Koffer angereist und hatte für unseren Tennisnachwuchs das ein oder andere Geschenk im Gepäck.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Spender für die Unterstützung und die tollen Leckereien.

Marek Büttel

Jugendleiter


Silvesterturnier zum Jahresabschluss 

Am 30.12.2018 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr findet in der Lampertheimer Tennishalle das diesjährige Silvesterturnier statt. Zur Veranstaltung gibt es Sekt, O-Saft und Laugenbrezeln. Der Vorsitzende  Peter Bischer übernimmt wie im Vorjahr die Organisation, er nimmt auch gerne Anmeldungen entgegen.

Die Terminpläne für die Saison 2019 sind veröffentlicht

Jugendausflug 2018

Marek Büttel mit seinen Jungs im Kletterpark im Odenwald

Der diesjährige Ausflug mit unserer Tennisjugend fand traditionell am 30.9.2018 wieder zum Abschluß der Sommersaison statt.

Nach eindeutiger Abstimmung unter den Kindern und Jugendlichen ging es dieses Jahr zum Kletterpark nach Wald-Michelbach. Das Wetter hatte es gut gemeint und so konnte unsere Tennisjugend bei strahlendem Sonnenschein ihren Mut in schwindelnder Höhe unter Beweis stellen, ging es doch bis zu 14 Meter in die Höhe.  Alle hatten Ihren Spaß und Bratwurst mit Pommes haben den tollen Tag abgerundet. 


Vielen Dank an dieser Stelle an alle Spender, wodurch der Ausflug für unseren Tennisnachwuchs kostenfrei umgesetzt werden konnte.

Stadtjugendpflege mit Kindercafe zu Gast beim TC Hofheim

Die Ferienspiele die im Sommer geplant waren, sind den heißen Temperaturen zum Opfer gefallen. Bei herrlichem Wetter fand am Mittwoch der Nachholtermin statt. 18 Kinder waren der Einladung des TCH zum Schnuppertennis gefolgt. Die Übungseinheit wurde von drei Vorstandsmitgliedern geleitet. Die Kinder waren mit jeder Menge Spaß bei der Sache. 


 

Doppelturnier Herren 40 und 50 bei tollem Wetter

Horst Geyer "Man of the Year"
Am Samstagnachmittag fand bei besten Witterungsbedingungen das diesjährige Doppelturnier der Herren 40 und 50 statt. 13 Spieler hatten an dem Turnier teilgenommen. Die jeweiligen Paarungen wurden vor jeder Spielrunde ausgelost. Die Spieldauer war auf 25 Minuten festgelegt, danach fand die Wertung statt. 

Nach acht ausgespielten Runden standen die Sieger fest. Andreas Fiedler und Jürgen Hechler hatten beide 6 Siege zu verzeichnen. Um 19 Uhr trafen sich die Spieler mit ihren Familien zum gemeinsamen Abendessen. 

Peter Bischer nahm die Siegerehrung vor, gleichzeitig ehrte der Vorsitzende den Spieler des Jahres. In dieser Saison fiel die Wahl auf Horst Geyer von den Herren 40, der in der Gruppenliga eine sehr erfolgreiche Bilanz mit nur einer Niederlage aufweist. Bischer verglich die Spielweise von Geyer mit der von Fabrice Santoro, der ein wahres Spinnwunder war. Zur Belohnung überreichte Bischer ein Trikot mit der entsprechenden Aufschrift.    


Die Sieger Andreas Fiedler mit seinem Sohn, Peter Bischer und Jürgen Hechler



Ergebnisse vom Wochenende: U12 holt sich die Meisterschaft

Zum Saisonabschluss standen noch einmal drei Spiele der Jugend auf dem Programm. Dabei gab es ein sehr erfreuliches Ergebnis, die Spielgemeinschaft mit der TG Bobstadt bei der gemischten Jugend U12 erreichte gegen den Verfolger TC Nauheim ein 3:3 Unentschieden und holte sich damit die Meisterschaft. 


Spielbericht: MSG Hofheim/Bobstadt U12 Jugend gewinnt den Mannschaftswettbewerb 2018 in der Kreisliga A
 
Die letzte Begegnung war das alles entscheidende Spiel gegen den TC Nauheim um den Aufstieg unserer U12 MSG Mannschaft. 
Das Hinspiel gegen den TC Nauheim wurde leider mit 1:5 verloren, doch in diesem letzten Spiel waren unsere Kids noch mehr motiviert und ein Unentschieden würde für den Aufstieg reichen.
Nach den Einzelbegegnungen stand es leider 1:2 und Tim musste im letzten Match gewinnen, um die Ausgangslage für die Doppel zu verbessern. Es war ein Krimi und kaum an Spannung zu überbieten, doch der erste Satz ging an den TC Nauheim. Bekannt für seine Nervenstärke konnte Tim den zweiten Satz im Tie-Break für sich entscheiden und mussten im dritten Satz in den Champions Tie-Break, welchen er mit 10:7 für sich entscheiden konnte. Nils Schade und Felix Schramm ließen im ersten Doppel nichts anbrennen und holten den wichtigen dritten Punkt für den Aufstieg!
 
Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung an Nils Schade (Mannschaftsführer), Felix Schramm, Annika Kaibel, Tim Wenzel, Katharina Geyer und Tom Schneider


Bericht Südhessen Morgen: 

Liga

Heim

Gast

Ergebnis

Sätze

Spiele

Spielbereicht

gem.U10 - KLA

MSG TC Hofheim-Ried/TG Bobstadt

TC Heppenheim

2:4

5:8

50:57

anzeigen

gem.U14 - KLA (Jgd.)

TC Hofheim-Ried

RW Gernsheim

2:4

5:8

42:61

anzeigen

gem.U12 - KLA

MSG TC Hofheim-Ried/TG Bobstadt

TC Nauheim

3:3

6:7

52:54

anzeigen

Damen 40 und Herren 50 auf dem Weg zur Meisterschaft

Zwei deutliche Heimsiege am Samstag, Herren 50 fast am Ziel, bittere Niederlage der Herren 40

Die Damen 40 nach dem Spiel gegen den TC Münster in neuem Outfit

Die Damen 40 haben mit dem 5:1 Heimsieg gegen den TC Münster die Tabellenführung verteidigt. Die Herren 50 sind schon vor dem letzten Spiel in Urberach nicht mehr einzuholen.


Ortspokalturnier 2018

Team Amelie siegt im spannenden Finale gegen Fa. Fortunati



Siegerehrung mit  dem Organisator und Turnierleiter Christian Hahl und Peter Bischer. 

Für das erfolgreiche Team "Amelie" spielten Michael Halter und Dennis Hess  

Weitere Bilder im Fotoalbum Ortspokalturnier 2018 


Siegerehrung Jugend-Clubmeisterschaften 2018

Im Rahmen des Sommerfestes wurde die Sieger der diesjährigen Clubmeisterschaften geehrt


Weitere Bilder im Fotoalbum "Jugend-Clubmeisterschaften"

 

KIA-LK Turnier 2018

Horst Geyer gelingt Titelverteidigung bei den Herren 40

Endspielteilnehmer Stephan Sauder TC Biblis und Horst Geyer vom gastgebenden TC Hofheim. Geyer siegte glatt mit 6:0 und 6:1.

Endspielteilnehmer Herren 50

Wolfgang Oha TC 1948 Viernheim und Bernd Sackenheim TC Olympia Lorsch. Oha siegte glatt in zwei Sätzen mit 6:0 und 6:1. Zuvor hatte Oha den Hofheim Lokalmatadoren Michael Schmitt ausgeschaltet. Der Hofheimer Rüdiger Hess unterlag Sackenheim im Halbfinale mit 3:6 und 3:6. 

 


 

 

Meldebogen
03_Meldebogen.doc (566KB)
Meldebogen
03_Meldebogen.doc (566KB)



Ballschule mit Hofheimer Kindergartenkindern

Die erste Trainingseinheit der TCH-Ballschule, mit Hofheimer Kindergartenkindern hat statt gefunden. 

Trainer Moritz Matzner konnte 19 Kinder auf der Anlage begrüßen, die mit viel Begeisterung bei der Sache waren. Das Training wird zu folgenden Terminen angeboten: 15.05./ 22.05./ 05.06. und 27.06. Beginn jeweils um 10 Uhr.




Vorbereitung auf die Team-Tennis-Saison 2018

Am Wochenende auf unserer Anlage ein Trainingscamp zur Vorbereitung auf die neue Saison statt. Das Trainingsprogramm wurde Tomek Borowski individuell zusammengestellt und geleitet. Insgesamt hatten 12 Spielerinnen und Spieler aus den Erwachsenen Teams an dem Training teilgenommen.  

Saisoneröffnung 2018

Am Sonntagmorgen hat, der Vorstand des Hofheimer Tennisclubs die offizielle Eröffnung der Tennis- Saison 2018 vorgenommen. Die Mitglieder wurden traditionell bei einem Sektempfang und einem kleinen Imbiss auf die neue Tennissaison eingestimmt. Der neue Vereinswirt Christian Schult und seine Frau Sandra, hatten gleich an ihrem ersten Tag, mit der Bewirtung der vielen Gäste jede Menge zu tun.

Marek Büttel hatte für den verhinderten Vorsitzenden Peter Bischer die Begrüßungsrede gehalten. Am kostenlosen Schnuppertraining hatten fünf Personen teilgenommen.

Fotos dazu im Fotoalbum "Saisoneröffnung 2018" 

Marek Büttel bei der Begrüßung der Gäste

Christian Schult mit seinem Bewirtungsteam

Die Sanierung der Plätze ist abgeschlossen

Die Sanierung der Plätze wurde am 12. März von der Fa. Nohe durchgeführt. Jetzt heißt es Daumendrücken, dass die Plätze bald spielbereit sind. Im Vereinsheim wurde eine neue Eingangstür montiert.

 

 Zeitungsbericht von der Mitgliederversammlung

Der Tennisclub Hofheim ist merklich um Nachwuchs bemüht. Dies wurde auf der Mitgliederversammlung im Weingut Garst deutlich. Die Mitgliederzahlen stagnieren. Panik ist längst noch nicht angebracht, doch gerade beim Zusammenstellen der Mannschaften für den anstehenden Spielbetrieb, sei es im Jugend- oder Erwachsenenbereich, scheint sich auch der TCH schwer zu tun.  

Zwar konnte Jugendleiter Marek Büttel für die anstehende Medenrunde sieben Jugendteams vermelden, doch alle vier U 18-Teams bilden bereits eine Spielgemeinschaft mit Bobstadt. Nur die U 10, U 12 und U 14 starten als TC Hofheim. Komplett weggebrochen ist dem Verein die erste Herrenmannschaft. Dank des Engagements von Benjamin Nold, der einige ehemalige Jugendspieler und pausierende Akteure hinzugewinnen konnte, kann der Verein jetzt wieder eine Herrenmannschaft stellen, die auf Kreisebene einen Neuanfang wagt. Clubchef Peter Bischer dankte Nold, der auch als neuer Jugendtrainer für mehr Identifikation sorgen soll.ADVERTISEMENT

Die Versammlung votierte mehrheitlich für den Vorschlag von Oliver Fischer, mögliche Fusionsoptionen mit anderen Vereinen zu prüfen, die sich mittelfristig ergeben könnten. Neu begrüßen konnte Bischer das Pächterehepaar Schuld aus Lampertheim, nachdem die bisherige Vereinswirtin wieder nach Polen zurückgekehrt war. Gewürdigt wurde auch das Engagement von Platzwart Jörg Lüttecke.  

Marlene Wetzel gab einen Überblick über die Finanzlage des Vereins. Die Leiterin der Finanzen führte Anschaffungen, Reparaturen, Druckkosten, Hallennutzungskosten, eine saftige Stromnachzahlung und die Frühjahrsinstandsetzung der Plätze für die gestiegenen Ausgaben an. Als Konstante nannte sie die Kosten für die Turniere und Erwachsenenspiele. Bei den Werbeeinnahmen verzeichnete der TCH ein leichtes Plus. Die beiden Kassenprüfer Heiko Schade und Horst Geyer bescheinigten die einwandfreie Buchführung. Die Entlastung des Vorstands fiel einstimmig aus.  

Bei der Öffentlichkeitsarbeit ist der Verein gut aufgestellt, wie aus dem Bericht von Gerhard Gugumus hervorging. Die Vereinszeitung feiert 2018 ihr zehnjähriges Bestehen, die neugestaltete Homepage wird bestens genutzt. Mit einem Flyer will der Club die Angebote der neuen Pächter vorstellen und auch für sein Schnuppertennis werben. „Wir brauchen neue Mitglieder“, so Gugumus.  

Timo Stasiak in seiner Funktion als Zweiter Vorsitzender-Sport ging auf das vierte LK-Turnier ein, das 24 Teilnehmer anzog und von Horst Geyer bei den Herren 40 gegen Christian Müller gewonnen wurde. Im Spielbetrieb des Jahres 2018 ist der TCH mit den Damen 40 (Bezirk A), Herren 40 (Gruppenliga), Herren 50 (Bezirk A), Herren 65 (Bezirk A) und der ersten Herrenmannschaft auf Kreisebene vertreten.  

Ein positives Resümee der Jugendarbeit zog Marek Büttel. 48 Kinder und Jugendliche spielen Tennis in Hofheim. Büttel verdeutlichte die Problematik mit konkurrierenden Sportarten. Der technische Leiter Jürgen Gugumus verwies auf die anstehenden Arbeitseinsätze an den Samstagen 7. und 14. April, um die Grünanlage für die Saisoneröffnung herzurichten. Die Frühjahrsrenovierung der Plätze soll bis Ende März abgeschlossen sein.  

Bei den Teilneuwahlen bestätigte die Versammlung Gerhard Gugumus als zweiten Vorsitzenden für die Öffentlichkeitsarbeit, Marek Büttel als Leiter der Jugendabteilung und Veranstaltungsleiter Christian Hahl. Nach einjähriger Pause kehrt Eric Nold wieder als Geschäftsführer in den Vereinsvorstand zurück. Hans-Peter Fiedler wurde zuvor verabschiedet. fh

© Südhessen Morgen, Mittwoch, 07.03.2018 

Mitgliederversammlung am 2. März, im Weingut "Garst"

Eric Nold zum neuen Geschäftsführer gewählt

Der neue Vorstand nach den Teil-Neuwahlen

Erster Vorsitzender: Peter Bischer; Zweiter Vorsitzender Sport: Timo Stasiak; Zweiter Vorsitzender Öffentlichkeitsarbeit: Gerhard Gugumus; Leiterin Finanzen: Marlene Wetzel; Leiter Jugend: Marek Büttel; Geschäftsführer: Eric Nold; Leiter Technik: Jürgen Gugumus; Leiter Veranstaltungen und Kultur: Christian Hahl. (Foto: Thorsten Gutschalk) 

Silvester-Schleifchenturnier am 30. Dezember

Nur 11 Personen haben an dem diesjährigen Silvester-Turnier teilgenommen, diese hatten aber sichtlichen Spaß bei dem lockeren, dreistündigen Schleifchenturnier. Zwischendurch gab es für die Erwachsenen ein Gläschen Sekt (weitere Fotos unter Bilder). 

XMAS-Schleifchenturnier in der Lampertheimer Tennishalle

Am Samstag, den 16.12.2017, fand unsere Jugend-Weihnachtsfeier im Rahmen des ´Jung- und Alt Schleifchenturniers´ in der Tennishalle ´Smash´ statt.

Mit insgesamt mehr als 30 Teilnehmern und Zuschauern wurde viel gelacht, um Schleifchen gekämpft und am Ende konnten viele Sieger gekrönt werden.

Der Weihnachtsmann hatte sich auch noch angekündigt und hat unsere Kids und Jugendlichen mit Sport-Shirts in den Vereinsfarben ausgestattet. 

An dieser Stelle: Vielen Dank an alle Helfer und Spender der tollen Leckereien.

Marek Büttel


...weitere Fotos unter Bilder: X MAS 2017


Jugendausflug zur Sommer Rodelbahn in Wald-Michelbach 

 Am 15. Oktober war es wieder soweit und der alljährliche Ausflug mit unserer Tennisjugend zum Saisonende hatte stattgefunden.

Mit 15 Kindern und Jugendlichen ging es, nach eindeutiger Abstimmung für das Ziel, erneut nach Wald-Michelbach zur Sommerrodelbahn. Die Logistik war erneut kein Problem, da sich einige Eltern als Fahrer angeboten hatten und an dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Helfer.

Bei sommerlichen Temperaturen und doch sehr langen Wartereihen ging es für unsere jungen Filzkugeljäger dann endlich los und jeder hatte auf der 1000 Meter langen Strecke viel Spaß. Bei Pommes und Getränk für Jung und Alt hat sich der Ausflug dann von seiner besten Seite verabschiedet und verlangt nach Wiederholung. Mal sehen wie die Abstimmung in 2018 ausfällt. Weitere Bilder im Fotoalbum.

Marek Büttel

 

Die Team Tennis Rahmenterminpläne 2018 sind online 

Spieltage Erwachsene
Terminplan HTV 2018 Erwachsene.pdf (285.5KB)
Spieltage Erwachsene
Terminplan HTV 2018 Erwachsene.pdf (285.5KB)

 

 

Spieltage Jugend
Terminplan HTV 2018 Jugendliche.pdf (390.07KB)
Spieltage Jugend
Terminplan HTV 2018 Jugendliche.pdf (390.07KB)

 

 

Kerwe Mixed Turnier mit 8 Teilnehmern

Vier Mixed Doppel trafen sich am Kerwesamstag zu einem Turnier. Das Ehepaar Russ konnte alle Spiele gewinnen. Den 2. Platz belegten die Vorjahressieger, das Ehepaar Gugumus.  

Schnuppertraining mit dem Haus Billau

Da die Ferienspiele 2017 förmlich ins Wasser gefallen sind, kamen die Hofheimer Kinder, die vom "Haus Billau" betreut werden, jetzt zu einem Schnuppertraining auf die Anlage. Peter Bischer, Marek Büttel und Gerhard Gugumus leiteten die Trainingseinheit, die Kids hatten viel Spaß. Zum Abschluss gab es bei "Goscha"  Pfannkuchen mit Apfelmus. 

weitere Fotos unter "BILDER"

 Herren 65 Meister in der Kreisliga A 

Mit einem 5:1 Heimsieg über den SVs Griesheim haben sich  die Herren 65 des TCH ungeschlagen die Meisterschaft in der Kreisliga A gesichert. Herzlichen Glückwunsch!


Für das Team spielten: Dieter Schmidt; Hans Peter Fiedler; Manfred Weiss; Werner Drucktenhengst; Herbert Deichsel; Helmut Matzner.

 

 4. KIA-Cup TC HOFHEIM

Herren Einzel 40 Hauptrunde Sieger: Horst Geyer; TC Hofheim

Nebenrunde: Frederik May; TC Blau Weiß Mannheim

Herren Einzel 50 Hauptrunde Sieger: Frank Scholz; TC BW Bensheim

Nebenrunde: Frank Rach; TC Liederbach

http://htv.liga.nu/Ergebnisse

Siegerehrung Herren 50, mit Turnierleiter Timo Stasiak


  • _1030514
    _1030514
  • _1030522
    _1030522
  • _1030526
    _1030526
  • _1030530
    _1030530
  • _1030533
    _1030533
  • _1030539
    _1030539
  • _1030405
    _1030405
  • _1030443
    _1030443
  • _1030446
    _1030446
  • _1030471
    _1030471
  • _1030475
    _1030475

 Ortspokalturnier 2017

http://www.lampertheimer-zeitung.de/lBericht 

Herren Doppel: Fa. Mektec, mit Alexander Rank und Jürgen Hechler. 

Mixed: Stammtisch Blaue Sau, mit Christel Friedle und Reinhold Keim

 

 TC Hofheim erhält Vereinsförderpreis "Sport"

Auch in diesem Jahr wird der TCH wieder mit einem Förderpreis für seine vorbildliche Arbeit belohnt. Nach dem der Jugendförderpreis im letzten Jahr nach Hofheim ging, erhält der TCH am 25.08. in Lampertheim, den Vereinsförderpreis "Sport".  

Vereinsföderpreis Lampertheim
Sport
20170629_083026_000105.pdf (1.01MB)
Vereinsföderpreis Lampertheim
Sport
20170629_083026_000105.pdf (1.01MB)

 

 Schnuppertraining 2017

Trainer Hans Peter Fiedler betreut die Freizeitsportler/innen, die  mit wachsender Begeisterung an dem Schnuppertraining teilnehmen. Interessierte können unbedarft an einem kostenlosen Training teilnehmen. Das Training findet montags von 19 bis 20 Uhr statt. 

Saisoneröffnung am 23. April

 die Jugend beim Aufbautraining zur Saison 2017

 

Hans Peter Fiedler bei der Begrüßungsrede zur Saisoneröffnung

 

 

Die Herren 40 haben sich die Meisterschaft in der Bezirksoberliga gesichert

 

Die Sensation ist perfekt. Der Durchmarsch ist gelungen

Die Herren 40 nach ihrem 5:4 Auswärtssieg in Bensheim 

 

Nach dem Aufstieg in der letzten Saison durfte man mit diesem Erfolg nicht rechnen. Das Team um den Spitzenspieler Marek Büttel, lieferte sich mit den Bensheimern ein packendes Duell. Nach den Einzeln hatte es 3:3 Unentschieden gestanden. Mit zwei Siegen in den Doppeln holten sich die Rot-Weißen den ersehnten Meistertitel und den damit verbun-denen Aufstieg in die Gruppenliga.

Auch die zweite Mannschaft stand kurz vor dem zweiten Aufstieg in Folge. Das Heimspiel gegen den TC Hähnlein musste gewonnen werden, endete nach einer 3:1 Führung nach den Einzeln aber noch 3:3 Unentschieden.

"Herzlichen Glückwunsch"  

 

 Die Tennis-Herren, hier im Bild mit Helga Dörr, die dem Team ein neues Outfit spendiert hat